Berlin, Königliches Schloss und Schlossbrücke

Provinzen des Königreichs Preußen

Preußische Provinzwappen
Preußische Provinzwappen

Die Einteilung des Königreichs Preußen für Verwaltungszwecke erfolgte seit 1878 in 12 Provinzen (Ostpreußen, Westpreußen, Brandenburg, Pommern, Posen, Schlesien, Sachsen, Schleswig-Holstein, Hannover, Westfalen, Hessen-Nassau, Rheinland) und die beiden abgesonderten Bezirke Stadt Berlin und Fürstentümer Hohenzollern, weiterhin (1906) in 37 Regierungsbezirke, 572 Kreise und 4 Oberämter (Sigmaringen).

Übersicht über die Provinzen und deren Verwaltungsbezirke (1905):

Königreich Preußen (Provinzen)
Preußische Provinzen
Wappen und Farben der preußischen Provinzen
Wappen und Farben der preußischen Provinzen

Berlin, Hauptstadt des Königreichs Preußen, (Stadtkreis) mit einer Fläche von 63,3 km² = 1,15 Quadratmeilen und 2.040.148 Einwohnern.

Brandenburg

Provinzhauptstadt Potsdam

39.839,6 km² = 723,53 Quadratmeilen

3.531.906 Einwohner

Verwaltungsbezirke: Potsdam, Frankfurt

Städte in der Provinz Brandenburg

Brandenburg, Lage im Deutschen Reich
Brandenburg, Lage im Deutschen Reich
Provinz Brandenburg, Landkarte 1914
Provinz Brandenburg, Landkarte 1914

Hannover

Provinzhauptstadt Hannover

38.511,2 km² = 699,40 Quadratmeilen

2.759.544 Einwohner

Verwaltungsbezirke: Hannover, Hildesheim, Lüneburg, Stade, Osnabrück, Aurich

Städte in der Provinz Hannover

Provinz Hannover, Lage im Deutschen Reich
Provinz Hannover, Lage im Deutschen Reich
Provinz Hannover, Landkarte 1900
Provinz Hannover, Landkarte 1900

Hessen-Nassau

Provinzhauptstadt Kassel

15.699,7 km² = 285,12 Quadratmeilen

2.070.052 Einwohner

Verwaltungsbezirke:  Kassel, Wiesbaden

Städte in der Provinz Hessen-Nassau

Hessen-Nassau, Lage im Deutschen Reich
Hessen-Nassau, Lage im Deutschen Reich
Hessen-Nassau, Landkarte 1900
Hessen-Nassau, Landkarte 1900

Ostpreußen

Provinzhauptstadt Königsberg

36.996,8 km² = 671,90 Quadratmeilen

2.030.176 Einwohner

Verwaltungsbezirke: Allenstein, Königsberg, Gumbinnen

Städte in der Provinz Ostpreußen

Ostpreußen, Lage im Deutschen Reich
Ostpreußen, Lage im Deutschen Reich
Provinz Ostpreußen, Landkarte 1914
Provinz Ostpreußen, Landkarte 1914

Pommern

Provinzhauptstadt Stettin

30.122,3 km² = 547,05 Quadratmeilen

1.684.326 Einwohner

Verwaltungsbezirke: Stettin, Köslin, Stralsund

Städte in der Provinz Pommern

Pommern, Lage im Deutschen Reich
Pommern, Lage im Deutschen Reich
Provinz Pommern, Landkarte 1914
Provinz Pommern, Landkarte 1914

Posen

Provinzhauptstadt Posen

28.979,9 km² = 526,30 Quadratmeilen

1.986.637 Einwohner

Verwaltungsbezirke: Posen, Bromberg

Städte in der Provinz Posen

Provinz Posen, Lage im Deutschen Reich
Provinz Posen, Lage im Deutschen Reich
Provinz Posen, Landkarte 1900
Provinz Posen, Landkarte 1900

Rheinland

Provinzhauptstadt Koblenz

28.138,2 km² = 511,01 Quadratmeilen

6.436.337 Einwohner

Verwaltungsbezirke: Koblenz, Düsseldorf, Köln, Trier, Aachen, Sigmaringen

Städte in der Provinz Rheinland

Rheinland, Lage im Deutschen Reich
Rheinland, Lage im Deutschen Reich
Rheinland, Landkarte 1900
Rheinland, Landkarte 1900

Sachsen

Provinzhauptstadt Magdeburg

25.257,0 km² = 458,69 Quadratmeilen

2.979.221 Einwohner

Verwaltungsbezirke: Magdeburg, Merseburg, Erfurt

Städte in der Provinz Sachsen

Provinz Sachsen, Lage im Deutschen Reich
Provinz Sachsen, Lage im Deutschen Reich
Provinz Sachsen, Landkarte 1900
Provinz Sachsen, Landkarte 1900

Schlesien

Provinzhauptstadt Breslau

40.321,7 km² = 732,28 Quadratmeilen

4.942.611 Einwohner

Verwaltungsbezirke: Breslau, Liegnitz, Oppeln

Städte in der Provinz Schlesien

Schlesien, Lage im Deutschen Reich
Schlesien, Lage im Deutschen Reich
Schlesien, Landkarte 1900
Schlesien, Landkarte 1900

Schleswig-Holstein

Provinzhauptstadt Schleswig

19.004,4 km² = 345,14 Quadratmeilen

1.504.248 Einwohner

Verwaltungsbezirk: Schleswig

Städte in der Provinz Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein, Lage im Deutschen Reich
Schleswig-Holstein, Lage im Deutschen Reich
Provinz Schleswig-Holstein, Landkarte 1914
Provinz Schleswig-Holstein, Landkarte 1914

Westfalen

Provinzhauptstadt Münster

20.212,3 km² = 367,07 Quadratmeilen

3.618.090 Einwohner

Verwaltungsbezirke: Münster, Minden, Arnsberg

Städte in der Provinz Westfalen

Westfalen, Lage im Deutschen Reich
Westfalen, Lage im Deutschen Reich
Provinz Westfalen, Landkarte 1900
Provinz Westfalen, Landkarte 1900

Westpreußen

Provinzhauptstadt Danzig

25.533,50 km² = 463,71 Quadratmeilen

1.641.746 Einwohner

Verwaltungsbezirke: Danzig, Marienwerder

Städte in der Provinz Westpreußen

Westpreußen, Lage im Deutschen Reich
Westpreußen, Lage im Deutschen Reich
Provinz Westpreußen, Landkarte 1914
Provinz Westpreußen, Landkarte 1914

Hohenzollern (Hohenzollernsche Lande) war keine selbstständige Provinz, sondern durch Staatsvertrag vom 7. Dezember 1849 nur ein Regierungsbezirk des Königreichs Preußen. Auch seine isolierte Lage in Süddeutschland liegend, machte ihn zum „besonderen Regierungsbezirk“. Dadurch wurde das Land in der Rechtspflege vom preußischen Oberlandesgericht in Frankfurt/M und in Kirchenangelegenheiten, Militär-, Schul-, Medizinalwesen von der Rheinprovinz geregelt. Verwaltet wurde das Land von einem Königlichen Regierungspräsidenten in Sigmaringen. Provinzen wurden immer von einem Oberpräsidenten verwaltet.

Hohenzollern Landkarte
Hohenzollern Landkarte

Der schweizerische Kanton Neuenburg war von 1707 bis 1857 auch ein preußisches Fürstentum. Neuenburg trat im Jahr 1815 als 21. Kanton der Schweizer Eidgenossenschaft bei.

Kanton Neuenburg, Karte 1914
Kanton Neuenburg, Karte 1914

Kommentar verfassen