Italienisch-Türkische Krieg 1911/12

Italienisch-Türkische Krieg

Der Italienisch-Türkische Krieg 1911/12, auch Tripolis-Feldzug, gilt als wesentliche Etappe zum Ersten Weltkrieg (1914-18). Er war ein äußerst brutaler Krieg gegen die Zivilbevölkerung und ist heute weitgehendst aus dem kollektiven Gedächtnis der Europäer verschwunden.

Weiterlesen

Braunschweig Hymnen

Bortfelder Bauer

Die Hymnen des Herzogtums Braunschweig: „Heil dir im Siegerkranz“ und „Die lust’gen Braunschweiger. Eine eigene Volkshymne hat es in dem Herzogtum Braunschweig nicht gegeben. Doch sang man bei patriotischen Festen die preußische Hymne „Heil dir im Siegerkranz“ mit der Anrede „Herrscher“ statt „König“.

Weiterlesen

Seeschlacht bei Coronel

Die Seeschlacht bei Coronel.

Die Seeschlacht bei Coronel am 1. November 1914 zwischen dem deutsche Ostasiengeschwader unter dem Kommando von Vizeadmiral Graf von Spee und dem 4. Geschwader der Royal Navy unter dem Kommando von Konteradmiral Sir Christopher Cradock in zeitgenössischen Postkarten und Texten.

Weiterlesen

Seeschlacht von Lissa 20. Juli 1866

Seeschlacht bei Lissa, und Tegetthoff.

Die Seeschlacht von Lissa am 20. Juli 1866 zwischen der österreichischen und der überlegenen italienischen Flotte endet mit einem überraschenden Sieg der Österreicher unter Tegetthoff. Trotz der Niederlage auf See erhielt Italien Venetien und Tegetthoffs Sieg sorgte dafür, dass die österreichische Öffentlichkeit damit leben konnte.

Weiterlesen
1 2 3 28