Kronländer

Die im Reichsrate vertretenen Königreiche und Länder und die Länder der ungarischen Krone

Länder der Donaumonarchie 1914
Länder der Donaumonarchie 1914

 

  1. Kaisertum Österreich (Zisleithanien)

die im Reichsrate vertretenen Königreiche und Länder

LandLandeshauptstadtFläche in km²Einwohner 1910
Königreich BöhmenPrag51.9476.769.548
Bosnien-HerzegowinaSarajevo51.2002.075.000
Herzogtum BukowinaCzernowitz(Chernovtsy)10.441800.198
Königreich DalmatienZara (Zadar)12.831645.666
Königreich GalizienLemberg (Lwìw)78.4978.000.000
Herzogtum KärntenKlagenfurt10.32710.327
Herzogtum KrainLaibach (Ljubljana)9956530.000
Küstenland*Triest7969894.287
Markgrafschaft MährenBrünn22.2222.622.271
Erzherzogtum Österreich unter der Enns (Nieder-Österreich)Wien19.8253.531.814
Erzherzogtum Österreich ob der Enns (Ober-Österreich)Linz11.982853.006
Herzogtum SalzburgSalzburg7153214.737
Herzogtum SchlesienTroppau5147756.949
Herzogtum SteiermarkGraz22.425144.4157
Gefürstete Grafschaft TirolInnsbruck26.683946.613
VorarlbergBregenz2602145.000

* Das österreichisch-illyrische Küstenland besteht aus den drei Kronländern:

  • der gefürsteten Grafschaft Görz und Gradisca,
  • der Markgrafschaft Istrien und der reichsunmittelbaren Stadt Triest samt Gebiet,
  • die ein Verwaltungsgebiet des österreichischen Kaiserstaates bilden.

2. Königreich Ungarn (Transleithanien)

die Länder der ungarischen Krone

LandLandeshauptstadtFläche in km²Einwohner 1910
Königreich UngarnBudapest282.87018.810.900
Fiume mit GebietFiume2048.800
Königreich Kroatien und SlavonienAgram (Zagreb)42.5212.669.900

 

Seitenanfang

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Kommentar verfassen