Hanau

Stadt (Stadtkreis) im Königreich Preußen, Provinz Hessen-Nassau, Regierungsbezirk Kassel

Hanau 31.637 Einwohner – 1905 = 125. Platz der größten Städte des Deutschen Reichs.

Hanau, Alstädter Rathaus
Hanau, Alstädter Rathaus

 

Hanau

Hanau ist eine Stadt (Stadtkreis) im Königreich Preußen, Provinz Hessen-Nassau, Regierungsbezirk Kassel, ehemalige Hauptstadt der Grafschaft Hanau, liegt am Einfluss des Krebsbaches und der Kinzig in den Main, sowie 98 Meter über dem Meer. Sie besteht aus den durch den Paradeplatz getrennten Stadtteilen Alt- und Neustadt, von denen die letztere zu Ende des 16. Jahrhundert von vertriebenen Niederländern und Wallonen gegründet ist. Unter den zu gottesdienstlichen Zwecken bestimmten Gebäuden (4 evangelische und eine katholische Kirche sowie eine Synagoge) sind nennenswert, die Johanniskirche (1658–79 erbaut), die sehr alte Marienkirche (früher Kollegiatkirche), mit der Gruft der Grafen von Hanau, sowie die wallonisch-niederländische Kirche (1600 erbaut), ein eigenartiger Bau, dessen Grundfläche aus zwei ineinander gefügten Kreisen besteht.

Pages ( 1 of 5 ): 1 23 ... 5Next »

Kommentar verfassen