Sibyllenort

Dorf im Königreich Preußen, Provinz Schlesien, Regierungsbezirk Breslau, Kreis Öls

Sibyllenort 380 Einwohner – 1905 (Städte im Kaiserreich)

Schloss Sibyllenort
Schloss Sibyllenort

Sibyllenort

Sibyllenort ist ein Dorf im Königreich Preußen, Provinz Schlesien, Regierungsbezirk Breslau, Kreis Öls. Es liegt am Juliusburger Wasser und an der Staatsbahnlinie Breslau-Wilhelmsbrück. Das Dorf hat ein schönes, im Tudorstil ausgeführtes Schloss (früher Eigentum des Herzogs Wilhelm von Braunschweig und jetzt des Königs von Sachsen), mit Bibliothek, Gemäldegalerie etc. und ein Denkmal des Königs Albert von Sachsen. Im Jahr 1905 leben hier 380 Einwohner.